Gespeichert von Admin am Fr., 06/22/2018 - 17:29

Natur und Landschaft im südlichen Patagonien

VHS, Falkenplatz 10

Der Referent Andreas Mieth ist ein begeisterter Kenner der extremen Landschaften Patagoniens. Von seiner letzten Reise hat er neue Bilder sowohl aus dem chilenischen als auch dem argentinischen Teil Patagoniens mitgebracht. Die Reise führt von gelben Tussock-Steppen im Süden Chiles zum türkisfarbenen Lago Argentino. Auf dem größten argentinischen See geht die Fahrt zu blau schimmernden Eisbergen und Gletschern des großen südlichen Eisfeldes.


Von den windgepeitschten Landschaften am Fitz Roy-Massiv führt die Reise zurück nach Chile in den einmalig schönen und vielseitigen Nationalpark Torres del Paine. Dramatische Felstürme und Seen verschiedener Blautöne prägen dessen Landschaft. Die Reisebilder entstanden im patagonischen Frühling. Farbenprächtige Blüten, viele Singvogelarten, Flamingos, Kondore und Pinguine lassen sich in dieser Zeit besonders intensiv erleben.


Eintritt: 8€ | Ermäßigt & Mitglieder: 5€
In der Pause Tapas und Wein.
In Zusammenarbeit mit der VHS Lübeck

Veranstaltungen

Latinoamérika

Costa Rica - ENTFÄLLT

Haus der Kulturen, Parade 12
Chiquitines

Grupo de padres y niños hispanohablantes

Haus der Kulturen, Parade 12
Kochkurs

Tapas y raciones

Familienbidungsstätte, Jüregen-Wullenwever-Str. 1
Stürmische Schönheit

Natur und Landschaft im südlichen Patagonien

VHS, Falkenplatz 10
Latinoamérika

Día de la Hispanidad

Haus der Kulturen, Parade 12

Mitteilungen & Empfehlungen