Fortbildung ELE für Spanischlehrer des Instituto Cervantes Hamburgo in Lübeck

Im Auftrag des Instituto Cervantes Hamburgo bietet die DIAG Lübeck am Samstag, den 11. Mai 2019, Fortbildungen Español como Lengua Extranjera (ELE) für Spanischlehrer an. Die Teilnahme an den Seminaren kostet je 30€ pro Person, 5€ Ermäßigung für Mitglieder der DIAG Lübeck. Nach dem Seminar erhält jeder Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat, ausgestellt vom Instituto Cervantes.

Verbindliche Anmeldungen erbitten wir bis zum 3.5.2019 telefonisch unter 04531 8979606 oder per E-Mail an muenster@diag-luebeck.de

CORREGIR Y RETROALIMENTAR LA PRODUCCIÓN ORAL Y ESCRITA EN EL AULA

Verantwortliche Asunción Hermida des Instituto Cervantes Hamburg Anmeldung bis 03.05.2019

Este seminario está orientado a profesores interesados en mejorar su capacidad de retroalimentar y corregir las producciones orales y escritas de sus alumnos de español.
Analizaremos, en primer lugar, muestras reales de producción de los aprendices alemanes para profundizar en la tipología de errores que realizan más frecuentemente al comunicarse en español.
Posteriormente, practicaremos diferentes estrategias de corrección y analizaremos las diversas variables de que dependen para conseguir resultados más efectivos y satisfactorios en el aula.

Veranstaltungen

Latinoamérika

Bazar Navideño Latinoamericano

Haus der Kulturen, Parade 12
Reyes Magos

Encuentro Reyes Magos

Diele, Mengstraße 41-43
São Tomé

Eine Reise ins Reich von Kakao und Schokolade

Vortrag von Sandra Kiesow

VHS, Falkenplatz 10
Chiquitines

Grupo de padres y niños hispanohablantes

Haus der Kulturen, Parade 12
Kochkurs

Spanisch Kochen auf Deutsch

Familienbildungsstätte, Jürgen-Wullenwever-Str. 1

Mitteilungen & Empfehlungen

Liebe Freunde und Mitglieder der DIAG Lübeck,
Caros amigos y socios: Prezados amigos e sócios,

nach nunmehr vier Jahren werde ich als Vorsitzender der DIAG Lübeck nicht mehr zur Verfügung stehen. Natürlich nehme ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge Abschied. Gerade auch, weil die DIAG im kommenden Jahr, 2020, ihr 30jähriges Jubiläum feiern wird. Daher bin ich froh, dass die DIAG mit einem neuen Vorsitzenden weiterbestehen wird, und wünsche uns einen kraftvollen Neuanfang mit neuem Vorstand. Denn nach vier Jahren Vereins- und Programmarbeit, zahlreichen Wechseln im Vorstand und einer mühseligen Satzungsänderung ist zwar die DIAG gut für die Zukunft gerüstet; es hat aber auch viel Kraft gekostet und trotz der Freude an der Arbeit einige Spuren hinterlassen.
Dem neuen Vorsitzenden wünsche ich gutes Gelingen und viel Freude bei der neuen Aufgabe. Scheuen Sie sich nicht, den Vorstand aktiv zu unterstützen und bringen Sie sich in die DIAG-Familie ein. Nutzen Sie die Möglichkeit Neues zu erfahren, interessante Menschen zu treffen und in andere Kulturen einzutauchen! Der Verein lebt vom persönlichen Austausch und Engagement seiner Mitglieder.

Ihr Erster Vorsitzender
Dr. Morton Münster